Mittwoch, Dezember 7, 2022
StartTRAVELLERstyle internationalNaher OstenPark Hyatt Dubai – Königin am Creek von Dubai

Park Hyatt Dubai – Königin am Creek von Dubai

Schöner könnte die Lage kaum sein. Seit nunmehr gut 20 Jahren residiert das Park Hyatt Dubai am alten Creek von Dubai mit Blick auf die sich ausbreitende Stadt. Das Hotel gehört zu den ersten Resorts der Luxusklasse vor Ort und zählt noch heute zu den Top Favoriten der internationalen Gäste. Auf zwei Geschossen nebst dem Erdgeschoß erstreckt sich das sehr großzügig angelegte Resort und bietet eine Fülle von Entspannungs- und Erholungsalternativen.

Die herrliche Marina direkt vor der Tür am Creek von Dubai

Schon die Fahrt mit dem Taxi durch das Eingangstor durch die weitläufigen Gartenanlagen bis hin zum Check-In lässt die Erwartungen höher Schlagen und bis hin zum Moment des Abschieds werden diese nicht enttäuscht. Die in Summe 223 Zimmer und 34 Suiten sind sehr großzügig disponiert, haben alle einen Balkon und sind mit Sicht auf den Creek ausgerichtet.

Beispiele einer Standard Suite im Hause

Am schönsten vielleicht jene, die auch die hoteleigene Lagune mit Zugang zum Privatstrand im Blick haben. Mit 100 Metern länge gehört diese Lagune zu den größten Pools der Stadt. Aber auch im Innenhof des Resorts befindet sich ein weiterer Pool mit 25 Metern Länge und für Familien geeignet. Obwohl Dubai mit vielen Sehenswürdigkeiten glänzt und für nicht wenige Reisende shopping ganz oben auf der Agenda steht, scheint doch im Park Hyatt Dubai die Zeit still zu stehen, fernab des Trubels der Stadt. Viele Gäste nutzen das Resort für einen Kurzurlaub und allenfalls in den frühen Abendstunden lohnt sich eine Tour in das Stadtzentrum.

Ein Blick von einer Gästeterrasse aug die hauseigene Lagune

Von den 34 Suiten gelten die Park Suite (109 Quadratmeter) und die Park Terrace Suite (105 Quadratmeter) als Standard Beispiele, für das Premiumsegment werden Park Executive Suiten bereitgehalten und für höchste Ansprüche die Royal Suite oder die Präsidentensuite mit jeweils 220 Quadratmetern Wohnfläche. Dies aber nur als Alternative für den Fall, dass mehrere Schlafzimmer benötigt werden.

Die Restauration gehört zu der besten der Stadt

Die große Anzahl an Restaurants zeigt, dass als Zielgruppe sicher auch Gäste der anderen Hotels in Dubai angesprochen sind. An erster Stelle zu nennen ist The Thai Kitchen. Die gesamte Equipe des Thai Restaurants wurde aus Bangkok transferiert, um eine vollauthentische Thaiküche zu garantieren, vor allem hier sollte der Gast sich um Reservierungen kümmern, das Restaurant ist meist ausgebucht.

Der Palmengarten im Park Hyatt Dubai

Mit Cinnamon Bazar ist ein Londoner Restaurant im Park Hyatt präsent, das eine moderne indische Küche mit internationalen Anklängen vertreten. Die stark anwachsende indische Mitteklasse ist nunmehr oft als attraktiver Zukunftsmarkt erkannt worden, auch hier spielen sicher strategische Perspektiven eine Rolle. Mit Casa de Tapas bietet auch die spanische Küche ihr Angebot im Park Hyatt. Mit Boardwalk gleich neben der Marina steht ein Restaurant für Meeresfrüchte und Fisch mit großer beiliegender Terrasse zur Verfügung.

DXBPH-Nicolas-Dumont-101815

Wer im Park Hyatt Dubai weilt sollte sich die angebotenen Freizeitoptionen näher ansehen. Neben einen großen Golfplatz (18 Loch) und Tennisplätzen sind doch in erster Line die Angebote zu Wasser ikonisch. Speedboot Fahrten oder mit der Yacht entlang des Creeks sollte man sich nicht entgehen lassen. Mit The Cave Kid steht auch ein ansprechendes Programm der Kinderbetreuung (3 bis 12 Jahre) zur Verfügung. Das Hotel organisiert auf Wunsch Ausflüge zu den Höhepunkten der Stadt wie dem Heritage Village, dem Burj al Khalifa, den Gold- und Silber Souks oder The Dubai Mall. Bis heute hat sich das Park Hyatt als eine der Top Adressen der Emirate etabliert.

http://parkhyattdubai.com

Bilder: Park Hyatt

Ähnliche Artikel

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Empfehlenswert