Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weiterlesen

 

Magazin - TRAVELLERstyle international

 

 

Das berühmte Hotel de Crillon in Paris schliesst Ende März für umfassende Renovierungsarbeiten

Autor: Dr Frank Sistenich, Bilder Agentur, TRAVELLERstyle international - Europa: Westeuropa

Seit dem letzten Jahr hat das Haus direkt an der Place de la Concorde seinen Besitzer gewechselt. Das saudische Königshaus bestimmt nun die Investionen und um den hohen Anforderungen der internationalen Gäste zu genügen, wird der Palast für mindestens zwei Jahre ab 31. März 2013 geschlossen. Hauptanliegen ist es, in den beiden Untergeschossen, die bislang für die Öffentlichkeit nicht zugänglich waren, einen modernen Spa inklusive eines Swimmingpools zu erreichten. Da hierfür das ganze Haus geschlossen werden muss, werden die Renvovierungsarbeiten auch sämtliche Zimmer, Suiten... mehr

 

 

Elefanten Abenteuer in Thailands Dschungel

Autor: Text: Dr. Frank Sistenich, Fotos: Agentur, TRAVELLERstyle international - Asien

Im goldenen Dreieck an der Grenze zu Birma und Laos bietet das Four Seasons Elefanten Camp kalkulierte Abenteuer für jedermann

Thailand ist berühmt für seine schönen Strände, zu Recht. Die endlosen Küsten im Süden des Landes bei Phuket oder Ko Samui wirken seit jeher attraktiv für den Sonne suchenden Mitteleuropäer. Doch die wahre Attraktion versteckt sich tief in Mitten des Dschungels. Im Nordwesten des Landes im goldenen Dreieck bei Chiang Rai findet sich mit dem Zelt Camp von Four Seasons ein Geheimtipp Thailands.... mehr

 

 

La Mamounia - Lebendiger kann eine Legende nicht sein

Autor: Text: Dr. Frank Sistenich, Fotos: Agentur, TRAVELLERstyle international - Afrika

Vor wenigen Jahren wiedereröffnet, führt das La Mamounia heute die Riege der besten Hotels des ganzen Kontinents an. Marrakesch behauptet mit dem Juwel seine Vormachtstellung als eine der beliebtesten Jet Set Destinationen

Im Glauben der Marokkaner ist das Paradies nicht etwa der Himmel, sondern ein Garten. Ein Leben im Garten und in Einklang mit der Natur ist der paradiesische... mehr

 

 

ZUMA- Bangkoks erste Adresse für japanische Küche

Autor: Text: Dr. Frank Sistenich, Fotos: Agentur, TRAVELLERstyle international - Asien

Phänomenales Debüt in Thailands quirliger Metropole

Bangkok ist nicht gerade arm an Neueröffnungen. Und auch die asiatische Küche, so könnte man meinen, sei genügend gut in der 8 Millionen Menschen Kapitale vertreten. Doch der erste Eindruck täuscht, wenn es sich um eine kardinale Ergänzung des verfügbaren Angebotes handelt wie im vorliegenden Fall. Lange musste das ZUMA warten, bis auch das St Regis, in dessen Erdgeschoss sich das neue Restaurant befindet, eröffnet werden konnte. Doch das Warten hat sich gelohnt.

... mehr