Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weiterlesen

 

Wellness Oase Dolder Grand Zürich

Autor: Text: Dr. Frank Sistenich, Fotos: Agentur, TRAVELLERstyle international - Europa: Westeuropa

Das Dolder bietet mit 4000qm einen der größten und luxuriösesten Spa des Kontinents

Nicht wenige der berühmten Grandhotels wurden in den letzten Jahren geschlossen, um grundlegende Sanierungs- oder Erweiterungsarbeiten vorzunehmen. Die Konkurrenz der Neubauten eilte meist auf und davon oder die marode Substanz war auch im Wettbewerb der historischen Häuser nicht mehr konkurrenzfähig. Um ein angemessenes Verhältnis zwischen der Renovierungszeit und den Einnahmeausfällen zu finden, wird nicht selten versucht, bei laufendem Betrieb zu sanieren. Nur in Ausnahmefällen wir geschlossen und dann zumeist für gut ein Jahr, selten auch über zwei Jahre. Im Züricher Dolder war jedoch alles anders. Das Traditionshaus auf dem Zürichberg aus dem Jahre 1899 hatte über vier Jahre seine Tore verschlossen und seine grundlegende Sanierung vorangetrieben. Die britischen Architekten Foster und Partners haben zum Hauptgebäude zwei moderne Seitenflügel konzipiert, deren insgesamt 173 Zimmer und Suiten inklusive des Haupthauses heute im Golf- oder Spa-Flügel zu buchen sind. 

spa_suiteklein.jpgDas Haus positioniert sich international mit seinem Spa. Mit über 4000qm Grundfläche gehört er zu den exquisitesten auf dem Kontinent. Die lange Sanierungszeit hat sich gelohnt und seit etwas über 2 Jahren steht die großzügige Anlage dem Besucher offen. Für die Konzeption der Wellness Oase wurde die amerikanische Spa-Expertin Sylvia Sepielli verpflichtet, die einen Mix aus europäischen und japanischen Stilelementen bevorzugte. Das Spa umfasst einen großzügigen Swimming Pool mit Aussicht in die Natur, einen separaten Ladies’ und Gentlemen’s Spa, ergänzt durch Workout-, Movement- und Mind-Body-Studios. Eingebettet in warme «Pebbles», erleben Gäste in den Sunaburo Erholung nach japanischem Vorbild. Abschließend bieten die Räume für Chillout und Relaxation sowie der Meditationsraum mit der faszinierenden Spiegelmosaik-Kuppel den richtigen Ort für Ruhe und Kontemplation. 

junior_suite_main_buildingklein.jpgIm Reception Bereich befinden sich zudem eine Library mit 600 Fachbüchern in deutsch und englisch, eine Hairstyling-Boutique, das Spa Café sowie ein Shop mit Schönheitsprodukten, Accessoires und Geschenkartikeln. Insgesamt 21 Treatment Räume bieten ausreichend Raum für eine große Auswahl an Behandlungen wie Facials, Nagelpflege, Massagen und Body Rituale. Für exklusive, private Entspannung stehen zwei luxuriöse Spa-Suiten zur Verfügung. «Classic traditions with a techno beat», dieser Leitsatz prägt das Spa Menu: europäische und Schweizer Therapien mit traditionellen japanischen Einflüssen umgesetzt in modernster und zeitgemäßer Infrastruktur. Alle Behandlungen werden mit den Kosmetiklinien von La Prairie, Kerstin Florian und Kenzoki angeboten.

Indoor und Outdoor Aktivitäten 

Dolder_Grand_Spa_013klein.jpgSämtliche In- und Outdoor-Aktivitäten sind Teil des Fitnessbereiches. Fitnesscoachs und Personal Trainers stehen für Einführungen und zur Betreuung zur Verfügung. Der große Fitnessraum ist mit einem Cardiobereich und Kraftmaschinen ausgestattet. Kurse werden in den Mind-Body und Movement Studios durchgeführt. Outdoor Aktivitäten wie Walking oder Jogging können unter Anleitung und in Begleitung eines persönlichen Fitnesstrainers genutzt werden. Das Dolder Grand verfügt darüber hinaus über ein professionelles Angebot in Medical Wellness unter Einhaltung der medizinischen Prinzipien und Berücksichtigung von ästhetischen Ansprüchen. Die Spezialisten des Ärztenetzwerks Aesthetic Link beraten umfassend und führen Behandlungen in Anti-Aging Medizin, ästhetischer Dermatologie und Lasermedizin sowie ästhetisch-plastische Chirurgie durch.

tdg_gentlemens_spaklein.jpgGenutzt werden kann der große Spa auch von lokalen Gästen, die nicht im Dolder wohnen. In Verbindung mit der Buchung einer Anwendung ermöglicht das Haus eine Tagesnutzung, die sich aber preispolitisch zwischen den Wochentagen und den Wochenenden differenziert.

Das Dolder Grand hat sich nach einer Zeit des sich Einfindens in den europäischen Markt der Luxushotellerie erfolgreich zurückgemeldet und mit seinem Spa einen Meilenstein gesetzt, der nicht zuletzt als Maßstab für weitere Neueröffnungen anderer Luxushotels der näheren Zukunft gelten dürfte. Direktverbindungen von verschiedenen deutschen Flughäfen nach Zürich bietet airberlin oder swiss.

Information & Buchungen:
www.thedolderresort.com

www.airberlin.com

www.swiss.com


 

Impressum - AGB - Datenschutzerklärung