Magazin - GOLFstyle - Afrika

 

 

Kenia: „Hakuna matata“

Autor: Elsa-Maria Honecker, GOLFstyle - Afrika
Kenia besitzt über 90 Golfplätze. Gut die Hälfte befinden sich jed­och auf Farmland und sin­d in Privatbesitz. Oft haben sie nur einige Löcher, manifestieren aber deutlich die starke Verbundenheit des Landes mit Golf als Erbe der britischen Kolonialherrschaft. Immerhin­ 39 Golfplätze, davon zwölf 18-Loch­-Plätze, stehen dem golfenden Kenia-Besucher offen. Die touristisch attraktivsten konzentrieren sich in Mombasa und rund um Nairobi.
„Hakuna matata“, das geflügelte Liebl­ingswort aller Kenianer, kommt erst nach der... mehr
 

 

Insel La Réunion: Golf unter dem Vulkan

Autor: Text: Hans-Peter Kregelius, Fotos: Hans-Peter Kregelius, GOLFstyle - Afrika

Insel der Kontraste und mit drei Plätzen ein lohnendes Ziel für Golfer


Für mich ist es immer wieder wie ein kleines Wunder, das die Seefahrer im 17. ­Jahrhundert vollbracht haben, wenn sie nach der Umschiffung des Ka­ps der guten Hoffnung im riesigen sich öffnenden Indischen Ozean ein kleines Eiland wie „Bourbon“ finden konnten. Aber es ist ihnen immer wieder gelungen und so ist die Insel seit knapp 370 Jahren bewohnt und heute ein überaus attraktives Ziel für urlaubsreife Mitteleuropäer.
Das Schiff „Saint Alexis“... mehr
 


 
Seite: 1 von 1   1
 

 
 

 

SIE SIND BEREITS MITGLIED?

Benutzername
Passwort

(Passwort vergessen?)
 

 

JETZT KOSTENLOS ANMELDEN!

Die Anmeldung ist kostenfrei und unverbindlich. Nach der Anmeldung stehen alle Bereiche zur Verfügung.

Einfach das Formular auf der Anmeldeseite ausfüllen und anschließend den per E-Mail zugestellte Link klicken - das war's.

 


Impressum - AGB - Datenschutzerklärung