Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weiterlesen

 

Peninsula Bangkok mit neuen Academy Programmen

Autor: Text: Dr Frank Sistenich, Bilder: promo, TRAVELLERstyle international - Asien

Das berühmte Haus am Chao Phraya Fluss führt neue Programme für einen tieferen Einblick in die reiche Tradition Thailands ein

Schon seit jeher gehört die Peninsula Kette zu den innovativen Kräften der Luxushotellerie, zuletzt abzulesen mit der Eröffnung des Peninsula Paris und seinen special features. Ein Weg, Innovationskraft zu dokumentieren, ist die Entwicklung von Programmen, die dem Gast die Historie und Traditionen der jeweiligen Destination näher bringen. Jüngstes Beispiel sind hier die Academy-Programme des Peninsula Bangkok, um die Schätze der thailändischen Hauptstadt jenseits aller Touristenströme für sich entdecken zu können.

PBK_Academy_Discover_the_Secrets_of_Thai_Herbs_02small.jpgWie sehr diese auch „inhaltsreiche“ Positionierung des Hotels seiner Zeit voraus ist, zeigt ein kurzer Blick auf die Konkurrenzsituation in Bangkok. Aktuell befindet sich 2000 Hotelbetten der Fünf Sterne Plus Kategorie im Bau und werden innerhalb der kommenden 2,5 Jahre eröffnet. Neben einem neuen Four Seasons, diesmal am Fluss, haben auch Rosewood, Aman, Park Hyatt, Ritz-Carlton und Waldorf-Astoria bereits ihre Managementverträge unterzeichnet. Dem Gast einen noch höheren Service zu bieten, als dies die luxuriöse Unterkunft ohnehin schon leisten kann, ist sicher ein grosser Aktivposten in der Philosophie von Peninsula. Gäste des Peninsula erhalten tiefe Einblicke in die alten Künste und Traditionen des Landes. Die maßgeschneiderten Programme vermitteln dem anspruchsvollen Reisenden eine Fülle an Insider-Wissen in die lokalen Besonderheiten der Metropole am legendären Fluss der Könige.

Auf historischen Spuren

PBK_Academy_Discover_the_Secrets_of_Thai_Herbs_05small.jpgEine Reise in Bangkoks faszinierende Vergangenheit verspricht das Academy Programm "Footprint from the Past". Die historischen Viertel entlang des Chao-Phraya-Flusses haben ihr vielfältiges kulturelles Erbe seit mehr als zwei Jahrhunderten bewahrt. Das dreistündige Programm an Bord des Peninsula Boots bietet faszinierende Einblicke in die reiche Geschichte, Kultur und Architektur. Die Exkursion umfasst unter anderem einen Spaziergang durch das Kudee Chin Santa Cruz-Viertel, das noch heute von einer multireligiösen wie auch multiethnischen Bevölkerung bewohnt wird.

Kampfkunst Deluxe

PBK_Academy_Thai_Martial_Art_of_Self_Defencesmall.jpgMuay Thai, Kampfkunst und Nationalsport Thailands – Gäste des The Peninsula Bangkok können die hohe Kunst des Kickboxens bei einem Kampfsportler erlernen: Das dreistündige Programm findet auf der Thiptara-Terrasse des Peninsula und im Spa statt. Der Lieblingssport der Thais wird ohne Waffen ausgeübt. Die heutige Form entwickelte sich aus Muay Boran, der traditionellen Kampfkunst siamesischer Krieger. Die Selbstverteidigung erfolgt mit ganzem Körpereinsatz, wobei der Kämpfer nur mit acht Punkten seines Körpers den Gegner berühren darf: mit den Händen, Füßen, Ellbogen und Knien.

PBK_Academy_Footprint_from_the_Past_3smALL.jpgDies erfordert ein Höchstmaß an Beweglichkeit, Balance, Motorik und Muskelstärke. Zudem gilt Muay Thai weltweit bei Fitnessfans als wahrer Geheimtipp zum Abnehmen und spricht Sportler jeden Alters an. Für den  Peninsula-Gast folgen nach dem Aufwärmtraining Lektionen und Grundlagen des Muay Thai mit anschließenden Dehnübungen. Zum Ausklang des Trainings dient eine 80minütige Massage im Peninsula Spa der Entspannung und zur Vorbeugung eines Muskelkaters.

Elefanten im Weinberg

PBK_Academy_Discover_the_Secrets_of_Thai_Herbs_06small.jpgMit dem Programm "Fine Wine meets Adventure" entdeckt der Gast ein verborgenes Juwel: In einem wunderschönen Tal in den sattgrünen Hügeln Hua Hins, wo früher Wildelefanten domestiziert wurden, wird seit rund zehn Jahren erlesener Wein angebaut. Auf einer 30 Hektar großen Rebenfläche wachsen auf bis zu 210 Meter Höhe erstklassige Trauben, die preisgekrönten "Monsoon Valley"-Weine unter der Ägide einer deutschen Winzerin. Weiteres Highlight des Weinguts sind seine Elefanten, auf denen die Gäste durch die Weinberge reiten können.

PBK_Academy_Footprint_from_the_past__2_small.jpgDie Tagesexkursion startet um 9 Uhr in der hoteleignen Abfluglounge im 37. Stockwerk des Peninsula Bangkok. Mit dem Helikopter geht es über die Skyline Bangkoks und smaragdgrüne Reisfelder hinweg nach Hua Hin und mit der Limousine weiter zum Hills Vineyard. Nach einer Einführung in die Kunst des Weinanbaus und einem Elefantenritt durch die Weinberge genießen die Gäste eine Weindegustation begleitet von den kulinarischen Köstlichkeiten des Peninsula Bangkok. Die mit vielen Medaillen ausgezeichneten Weine Cuvée de Siam Rouge und Cuvée de Siam Blanc werden den Gästen als Geschenk überreicht. Zurück geht es wieder per Limousine und Helikopter mit Landung auf dem Dach des Peninsula Bangkok.

Thailand Kulinarisch

Feinschmeckern und Hobbyköchen vermittelt das "Joy of Thai Cooking"-Programm die hohe Kunst der thailändischen Küche. Bei den Koch-Seminaren können die Gäste den thailändischen Meisterköchen des Peninsula einen halben Tag lang über die Schulter schauen. Die kulinarische Entdeckungstour beginnt mit einer authentischen Tuk Tuk-Fahrt, die zu einem der bunten Märkte der Stadt führt. Hier werden die frischen Zutaten, exotischen Kräuter und Gewürze eingekauft und anschließend in der Hotelküche zubereitet. Schritt für Schritt lernen die Academy-Teilnehmer die Vor- und Zubereitung von vier typisch thailändischen Gerichten.

PBK_Academy_Junior_Chef_Cookingsmall.jpgEin Erlebnis ist sicherlich auch die Fahrt im Peninsula-eigenen Tuk Tuk. Das charmante Taxi auf drei Rädern präsentiert sich in einer maßgefertigten Luxusversion: Im typischen Peninsula-Grün gehalten, mit beigefarbenen Ledersitzen ausgestattet und kostenfreiem WiFi und einer Kühlbox für Wasser und Erfrischungstücher an Bord, ist das chauffeurgesteuerte Tuk Tuk ein Hingucker auf Bangkoks Straßen, inklusive Marktbesuch und Lunch im Thiptara-Restaurant.

PBK_Exterior_Nightsmall.jpgZu den weiteren Academy Programmen gehört ein Ausflug zu Thailands erstem Nature Education Center in Bang Pu, die "Herbal Discovery" – eine Entdeckungsreise in Thailands exotische Kräuterwelt sowie die Programme der Kids Academy – "Thai Painting Class" und "Junior Chef" bei denen sich auch die jüngeren Gäste des Peninsula Bangkok auf  kurzweilige Stunden freuen dürfen.So gibt es gleich eine ganze Reihe neuer Alternativen und Optionen, aus denen der Gast zur aktiven Gestaltung der Freizeit vor Ort auswählen kann.

A380Businesssmall.jpgDirektflüge ab Deutschland

Nonstopflüge ab Frankfurt oder München direkt nach Bangkok bietet Thai Airways. Neben der Economy Class sind v.a. die Business und First Class im Preis-Leistungsverhältnis aktuell die erste Wahl. Ab Frankfurt fliegt die Airline die Bangkok Strecke mit ihrem neuen A 380 Airbus und ist auf dieser Stecke sicher auch Qualitätsführer.

 

 

Info:
www.peninsula.com/academy
www.thaiair.de

 

Impressum - AGB - Datenschutzerklärung