Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weiterlesen

 

Das Golfparadies Südafrika

Autor: Dr. Winfried Veeh, News - News

In Deutschland steht der Winter vor der Tür, und die Aussicht auf dunkle und verregnete Tage legt sich bei dem einen oder anderen schnell auf das Gemüt. Sommerliche Temperaturen und eine atemberaubende Naturkulisse erwartet die Besucher stattdessen im Golfparadies Südafrika. Direkte Flugverbindungen mit verschiedenen Fluggesellschaften, die nicht vorhandene Zeitverschiebung sowie die ausgezeichneten sportlichen Bedingungen machen eine Golfwoche in Südafrika speziell während der deutschen Wintermonate zum Highlight für jeden Golfer – egal ob Profi oder Anfänger.

Das Portfolio der Three Cities Group, bestehend aus über 30 exklusiven Hotel- und Freizeitimmobilien bietet die Möglichkeit für einzigartige Golf-Erlebnisse in den unterschiedlichsten Destinationen Südafrikas.

So liegt beispielsweise Shelley Point Hotel, Spa & Country Club auf einer privaten Halbinsel 150 km von Kapstadt entfernt an weißen Sandstränden und in entspannter Atmosphäre. Aufgrund des Klimas, der Granitfelsen, der kobaltblauen See sowie der bunten Fischerboote erinnert die Umgebung auf angenehme Weise an das Mittelmeer. Während die 86 luxuriösen Suiten keine Wünsche offen lassen, bietet die Umgebung spektakuläre Naturerlebnisse. Die ruhige Bucht ist ein Paradies für Wale, Delphine und Seevögel und schafft die perfekten Bedingungen für die unterschiedlichsten Wassersportarten. Des Weiteren bietet Shelley Point Hotel, Spa & Country Club einen der weltweit besten 9-Loch Links Golfplätze, der sich malerisch an die üppige Küste schmiegt. Die meisten Löcher befinden sich nahe der Küste auf sandigem Boden, eingebettet zwischen Dünen und einigen Wasserhindernissen. Der Platz bietet mit seinem dicken Rough, den kleinen und tiefen Bunkern und häufigen Winden anspruchsvolle Spielfreude, die das spielerische Geschick fördert.

Greenway Woods Resort, nur 27 km von Nelspruit und 50 km vom Numbi Gate des Krüger National Parks entfernt, ist die perfekte Destination, um das wunderbare und artenreiche Mpumalanga zu entdecken. Das Resort liegt direkt an der White River Golf Estate und bietet erstklassigen Service sowie eine exklusive Unterkunft. Die White River Golf Estate grenzt wunderschön an das Ufer des White Rivers und begeistert unter anderem mit einem 18-Loch Championship Golfplatz. So können die Gäste hier neben Exkursionen in den Krüger National Park oder die einmalige Umgebung auch ihr Handicap verbessern.

Le Franschhoek Hotel & Spa, gelegen in den bekannten Cape Winelands, hat seinen Ruf über die Gourmetregion Franschhoek hinaus als Geheimtipp etabliert. So können die Gäste sich nicht nur von dem unvergleichlichen Service sondern auch von dem einmaligen Blick auf die Franschhoek Mountains verzaubern lassen. Die Region um Franschhoek verfügt über eine Vielzahl von großartigen Golfplätzen, wie zum Beispiel die Pearl Valley Signature Golf Estate – mit dem neuesten Jack Nicklaus Platz in Südafrika - sowie die 27-Loch David Frost’ Boschenmeer Golf & Country Estate. Weitere attraktive Golfangebote befinden sich rund um das nahe gelegene Kapstadt.

Weitere Informationen unter www.threecities.co.za.


 

Impressum - AGB - Datenschutzerklärung