Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weiterlesen

 

Hochzeitsreise in den afrikanischen Busch

Autor: Dr. Winfried Veeh, News - News

Das Camp der Morukuru Family in Südafrika liegt zwischen Elefanten, Löwen, Büffeln und Leoparden – Ein einzigartiger Ort für das wichtigste Ja im Leben

Der Geruch des Busches nach dem Regen, die Schönheit der Natur, der Sonnenaufgang oder ein gemeinsames Lachen: Im Camp der Morukuru Family sind die kleinen Dinge des Lebens auch die Wichtigen. Wer für seine Hochzeit einen außergewöhnlichen und äußerst romantischen Ort sucht, der ist im Camp der Morukuru Family genau richtig. Vom Pfarrer über die dreistöckige Hochzeitstorte und die Zusammenstellung des Menüs bis hin zur Blumendekoration: Das Team der Morukuru Family übernimmt die Organisation, während das Paar bei einer Massage, im Schaumbad auf der Veranda oder auf Safari entspannt und anschließend nur noch wählen kann.

Untergebracht werden die zukünftigen Eheleute im Owner´s House, das in unmittelbarer Nähe des Marico River liegt. Ein eigener Küchenchef, Butler, Game Ranger und zahlreiche Angestellte stehen dem Paar exklusiv zur Verfügung. Für bis zu 16 Trauzeugen und beste Freunde gibt es luxuriöse Unterkünfte in der River Lodge und dem Farm House.

Eine Übernachtung für vier Personen im Farm House liegt bei ab 15.400 ZAR (zirka 1.500 Euro) inklusive Verpflegung, alkoholfreie Getränke, Dinner im Busch, Safaris und Transporte im Reservat.

Weitere Informationen unter www.morukuru.com


 

Impressum - AGB - Datenschutzerklärung