Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weiterlesen

 

COMO Shambhala - Balis schönstes Wellness Resort

Autor: Text:Dr. Frank Sistenich, Fotos: Agentur, TRAVELLERstyle international - Asien

Luxus und Wellness-Disziplin werden erfolgreich neu gedacht. Die holistische Perspektive von COMO Shambhala setzt neue Maßstäbe auf Bali

Die Trauminsel Bali als Teil des indonesischen Archipels entwickelt sich schon seit Jahren zu einer der führenden Destinationen im indischen Ozean. Kaum eine andere Insel wird derart mit Superlativen gepriesen wie die vom hinduistischen Glauben geprägte Kultur der Balinesen. Die Insel hat bis heute eine Sonderstellung im generell muslimisch ausgerichteten Indonesien. Selbst die unruhige Entwicklung des letzten Jahrzehnts mit Flutkatastrophen, terroristischen Anschlägen oder der SARS Vogelgrippe konnte der optimistischen und friedvollen Kultur der Einwohner nichts anhaben. Bali ist auf Wachstumskurs und eine Vielzahl von internationalen Hotelprojekten steht momentan in ihrer Anfangsphase. Die Insel hat noch immer  nicht ausgeschöpfte Potenziale und gilt auch landschaftlich als Traumparadies.

Ojas_Buildingkl_1.jpgSich im Rahmen der bereits etablierten Luxusketten eine eigene und differenzierende Positionierung zu schaffen bedarf einer grundlegend überzeugenden Konzeption, da sich die etablierten Nobelketten der Welt auf Bali mehr oder minder die Klinke in die Hand geben. Ein Trend der jüngsten Jahre ist die Ausrichtung der neuen Hotels oder Resorts im Stil der Boutique Hotels. Aber reicht dies aus, um sich hinreichend abzuheben? Einen neuen Weg geht nun das neue  COMO Shambhala Estate, das den von vielen ebenfalls arg strapazierten Wellnessgedanken neu aufgreift und bislang einzigartig konsequent umsetzt. Die COMO Gruppe versucht, eine holistische Konzeption zu implementieren und bislang gelingt der elaborierteste Entwurf auf der Insel.

Authentizität ist Trumpf

Double_treatment_room_OjasKlein_1.jpgDas COMO Shambhala Estate ist ein spiritueller Rückzugsort und ein Gesundheitszentrum, das ein ganzheitliches Wellnessprogramm mit hochmodernen Räumlichkeiten und einem außergewöhnlichen Villenkonzept kombiniert. Die Lage ist einzigartig, eingebettet in einer üppigen Dschungellandschaft, am Ufer des Flusses Ayung und einer sonnenreichen Lichtung nördlich von Ubud. Speziell ausgebildetes Fachpersonal für Yoga, Pilates und Tai’Chi steht den Gästen mit Inspiration und Rat zur Seite. Es arbeitet Hand in Hand mit den Guides für Mountainbiking, Wandern, Klettern, Rudern, Whitewater Rafting und Outdoor-Zirkeltraining zusammen. Asiatische Therapien und eine gesunde Küche runden das holistische Paket des COMO Shambhala Estate ab. Entwickelt wurde das Konzept, um sich den persönlichen Bedürfnissen eines jeden Gastes individuell anpassen zu können. Grundgedanke der COMO Shambhala Philosophie ist es, Gäste an einen wunderschönen Ort der Ruhe zu bringen, damit sie Energie schöpfen können, die dazu beiträgt, wichtige, lebensverändernde Entscheidungen zu treffen, die weit über einen Aufenthalt hinaus gehen sollen.

laying_in_TPkl_1.jpgBereits kurz nach dem Eintreffen des Gastes wird eine umfassende und profunde Beratung angeboten, die den aktuellen Gesundheitsstatus des Gastes überprüft, um eine personalisierte Leistung für die Dauer des Aufenthaltes im Estate  zusammen zustellen. Sportliche Aktionen werden ebenso skaliert angeboten wie differenzierte Levels an Meditations- oder Yoga Übungen. Die Vorgeschichte und das Gesundheitsziel des Gastes bestimmen die individuelle Programmstruktur. Wer möchte, kann am Folgetag gleich um sechs Uhr in der Frühe bis zum späten Abend mit seinen Programmpunkten beginnen. Größere Wanderungen oder Fahrradtouren zum Erkunden der Insel werden auch außerhalb des Resorts mit integriert.

Verschiedene Villen stehen zur Wahl

male_yoga_3kl_1.jpgDas Resorts selbst liegt ca. 15 min von Ubud, dem kulturellen Zentrum der Insel und eine Stunde vom Flughafen Denpasar, entfernt. Zur Unterkunft steht eine Fülle von Alternativen zur Disposition, die 30 Zimmer und Suiten setzen sich folgendermaßen zusammen:

5 Residenzen: hier können die Gäste zwischen einem individuellen Zimmer und einer Suite in einer Residenz wählen, wo Einrichtungen wie z.B. der Pool mit anderen Gästen geteilt werden. Die Residenzen sind ideal für Familien oder Gruppen geeignet, die diese auf einer exklusiven Basis nutzen können. Alle fünf Residenzen bestehen aus vier oder fünf Suiten und einem großen Swimming Pool. Das Design spiegelt die natürliche Umgebung sowie die einheimische Bauweise wider.

COMO_Shambhala_balesKlein_1.jpgDie Residenzen bieten einen großzügigen überdachten Lounge-Bereich als Sonnenschutz. Das Arbeitszimmer kann je nach Bedarf als weiteres Schlafzimmer, Bibliothek  oder Behandlungszimmer genutzt werden.

4 Private Villen: Die vier freistehenden Villen sind mit zwei oder drei Schlafzimmern, einem großzügigen Wohnzimmer und privaten Pools  ausgestattet. Die Villen wurden vom Architekten Cheong Yew Kuan in Zusammenarbeit mit dem Innenarchitekten Koichiro Ikebuchi designt.

Relaxation_area_at_Ojaskl_1.jpg5 Retreat Villen: Diese coolen, zeitlosen Retreat Villen mit einem Schlafzimmer sind ideal geeignet für Gäste, die das Beste aus ihrer Zeit im COMO Shambhala Estate machen möchten. Sie sind mit einem privaten Behandlungszimmer (auch für Paare) ideal für Anwendungen wie Massagen und einem Pool ausgestattet. Die Villen befinden sich in der Nähe des Ojas, einer der Hauptbereiche für Wellness mit einem Yoga-Raum.

Die beiden Duplex Retreat Villen mit zwei Schlafzimmern liegen ganz in der Nähe des Tennisplatzes und haben eigene Pools sowie große Wohn- und Essbereiche. Von den Terrassen aus hat man einen wundervollen Blick über die Wälder. Das zweite Schlafzimmer liegt im Erdgeschoss und ist mit einem eigenen Eingangsbereich ausgestattet.

preparing_food_1kl_1.jpgEin großes Plus der COMO Shambhala Philosophie ist die Authentizität der angebotenen Dienstleistungen. Yoga oder Pilatestrainer sind ebenso ausgewiesene Experten wie die Diätberater, die für jeden Gast einen detaillierten Plan erstellen, der auch nach der Rückkehr in die Heimat weiter hin gelten sollte. Ziel des Resorts ist es, den Gast während seines Bali Besuchs seinen klassischen Alltag vergessen zu lassen und durch den Kontakt mit der Natur und dem eigenen Körper ein Wohlbefinden wieder spüren zulassen, das Weiterzuführen in der Heimat freiwillige Pflicht werden soll. Die Mischung vom COMO Shambhala ist es, die Luxus und Disziplin auf einen neuen Nenner zu bringen versteht und die bisher auf Bali einzigartig ist.

Wer Bali im Rahmen eines umfassenden Programms kennenlernen möchte und eventuell auch eine Kombination mit anderen Destinationen der Region in Betracht zieht, findet eine Auswahl bei Trauminsel Reisen, einem der führenden deutschen Spezialisten für Reisen nach Asien oder den indischen Ozean. Für den Flug nach Asien arbeitet der Anbieter im Besonderen mit Singapore Airlines zusammen.

Treatment_productskl_1.jpg

 

 

 

 

Information:
www.cse.comoshambhala.bz
www.trauminselreisen.de
Telefon 08152-9319-0 • Telefax 9319-20


 

Impressum - AGB - Datenschutzerklärung